Terram Business Update

Wir möchten Sie gerne über einige Veränderungen unseres Unternehmens informieren. Sie haben vielleicht gehört, dass Fiberweb plc, unser Mutterkonzern, vor kurzem die Boddington Ltd. erworben hat. Boddingtons war sowohl ein bedeutender Lieferant als auch Kunde für Terram, der strategisch klar passte. Nach einer Überprüfungsphase können wir die folgenden Veränderungen unserer Unternehmensstruktur mitteilen.

Fiberweb hat eine neue Geokunststoffabteilung gebildet, die nicht nur die Terram- und Boddingtons-Unternehmen in Großbritannien, den USA, Australien und Deutschland mit einschließt, sondern auch Fiberwebs Typar-Unternehmen in den USA und Fiberwebs globales DefenCell-Unternehmen. Diese Unternehmen haben einen starken Hintergrund und eine bewährte Geschichte auf diesem Gebiet, wobei sie von sechs über den Globus verteilten Orten aus operieren.

Die neue Geokunststoffabteilung wird von John Warner (bislang Geschäftsführer der Boddingtons Ltd, jetzt Fiberweb Geosynthetics Ltd.) geleitet werden. John wird von einem Management-Team unterstützt werden, das sich aus erfahrenen Leuten aus allen Unternehmen, welche die neue Abteilung umfasst, zusammensetzt.

Die Fiberweb Geosynthetics Ltd wird weiterhin von ihrem Standort in Maldon, Essex, aus operieren. Das Management von Terram, die Buchhaltung und der Kundenservice werden momentan nach Maldon verlegt, während bestimmte Teile der Herstellung in den nächsten Monaten nach Maldon umziehen werden. Ab dem 1. April 2011 wird Terram unter dem Namen Fiberweb Geosynthetics am Markt sein.

Wir werden weiterhin die Produkte und den Service bieten, auf die unser Ansehen in der Industrie gründet. Alle unsere Kontaktdaten bleiben fürs erste dieselben. Über weitere Veränderungen werden wir Sie direkt oder über unsere Internetseite informieren.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, Ihnen dafür zu danken, dass Sie zu unseren geschätzten Kunden zählen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf, unser neues Unternehmen mit Ihrer Unterstützung zu entwickeln.

Klicken Sie hier um zur vorherigen Seite zurückzukehren