Neue Akquisition verhilft Fiberweb Geosynthetics zu Wachstums- und Expansionsmöglichkeiten beim Baumschutz

Die kürzliche Akquisition von Tubex durch Fiberweb plc bildet ein überzeugendes neues globales Angebot im Bereich Waldwirtschaft und Baumschutz für die Forstwirtschafts-, Weinbau-, Landschaftsbau- und Obstindustrien.

Tubex ist einer der führenden europäischen Hersteller von Baumschutz. Die Fachgebiete der Firma sind Forstwirtschaft, Agronomie, Landwirtschaft, Obst- und Gartenbau. Tubex bietet eine breite Palette an Spezialprodukten, die dafür entwickelt wurden, die Etablierung junger Pflanzen zu verbessern und ihr Wachstum zu fördern, sowie junge Bäume und Jungholz vor Tieren, Umwelteinflüssen und Herbiziden zu schützen.

Die Integration dieses Betriebs aus Südwales ist eine hervorragende Ergänzung zum bestehenden Baumschutzunternehmen von Fiberweb – Acorn. Der Hintergrund an Produktinnovation, Erfahrung und Wissen der beiden Unternehmen bietet Fiberweb eine Plattform, von der aus neue Märkte entwickelt werden können, während den jetzigen Kunden durch die Rationalisierung von Betrieb und Herstellungsökonomie ein verbesserter Service geboten wird.

Zu unseren Zukunftsplänen zählt die Verlagerung eines Teils des Werks von Tubex und Acorn zum Fiberweb-Werk in Old Hickory, Nashville, um den Betrieb von Tubex und Fiberweb in den USA zu unterstützen, indem Herstellungskapazitäten in einem Markt bereitgestellt werden, der für die Entwicklung ausgemacht wurde.

Tubex steht seit den ersten Forschungen für Baumschutz in den frühen 1980ern an der Spitze der Schutzentwicklung. Die dynamische und vorausdenkende Organisation legt den Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung mit einer tadellosen Umweltpolitik. Tubex wird heute weltweit als eine Marke anerkannt, die für Qualität von Produkt und Service steht.

John Warner, Präsident von Fiberweb Geosynthetics, kommentiert:

"Diese Akquisition ist eine spannende Verbesserung unserer Geokunststoffabteilung. Sie wird dem Unternehmen nicht nur helfen sich zu diversifizieren, sondern auch seinen Kundenstamm zu erweitern und durch ein bedeutend vergrößertes Produktportfolio seinen Wert für die jetzigen Kunden zu steigern."

"Dies ist ein strategischer Zug im Rahmen der andauernden, auf den Kunden fokussierten Wachstumsstrategie unserer Organisation. Das Zusammenlegen von Ressourcen und die Kombination von Weinbau-, Forstwirtschafts- und Landschaftsbaukompetenz wird uns ein tieferes Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden geben und einen verbesserten Service ermöglichen. Es wird unser technisches Wissen verbessern, mehr Wege zu internationalen Märkten eröffnen und unser Spektrum an fachspezifischen Produkten bedeutend erweitern."

Klicken Sie hier um zur vorherigen Seite zurückzukehren